Dr. Magnus Heier

Hirnwelten - das getäuschte Gehirn

Warum wirksame Pillen rot und bitter, Lebensmittel laktosefrei und Weine möglichst teuer sein müssen. Und warum Trump & Co. gewählt werden.

Warum schmecken teure Weine so gut? Warum vertragen immer weniger Menschen Laktose, Gluten und Handystrahlung? Was ist der Morbus Mohl und wiekonnte er nach 40 Jahren ausgerottet werden - an einem Tag? Was haben Rückenschmerzen mit dem Kopf zu tun, und wie kann man sie heilen? Und schließlich: Wie konnten 63 Millionen Amerikaner Donald Trump wählen?

Die Neurologie gibt irritierende Antworten: Das Gehirn produziert kein objektives Abbild der Welt - ganz und gar nicht: Die Wahrnehmung ist auf bizarre Weise verzerrt. Aus Hass wird Liebe, aus Ekel wird Genuss - wenn nur das Drumherum verändert wird (mehrere Experimente und ein Film werden es beweisen).

Das hat Konsequenzen: in der Partnerwahl. Beim Handykauf. In der Arztpraxis. Und in der Wahlkabine.  Zuviel Nachdenken schadet nur. Das Bauchgefühl ist ein guter Ratgeber - kommt aber nicht aus dem Bauch.

Sie haben es selbst in der Hand (zumindest zum Teil)!

Der Neurologe, Buchautor und Radiokolumnist Dr. med. Magnus Heier führt durch das Gehirn - ein Organ das provoziert, ernüchtert, irritiert und begeistert.

Dr. med. Magnus Heier

Informationen

Mi 9.10.2019

18.30 UHR (EINLASS)
19.30 UHR
(BEGINN)

15,00 EUR

Freie Platzwahl

Ticket buchen

Genuss & Entertainment

49 EUR / Person
AB 17.30 Uhr
19.30 Uhr Beginn des Bühnenprogramms
Apéritif und 3-Gänge-Menu in der Gastronomie anschließend Bühnenprogramm inkl. Reservierung von Premium-Plätzen im Veranstaltungssaal

Ticket buchen