Sinneswandel 2018 Das Menu im Freien

Fünf Orte – fünf Gänge – fünf Weine

Sinnes Wandel ist ein kulinarischer Spaziergang durch den Landschaftspark der Rohrmeisterei. Direkt am Fluss empfangen wir Sie mit Sekt und amuse gueule, an der „Hellen Kammer“ von Kazuo Katase genießen Sie die Vorspeise, „Less sauvage than others“ heißt das Kunstwerk von Rosemarie Trockel, das die Kulisse für den Fischgang bildet. Zum Hauptgang nehmen Sie auf den festlich gedeckten Ruhrbalkonen Platz, bevor der Abend mit Dessert, Kaffee und Digestif auf der Terrasse ausklingt.

Ein intimer Abend in wunderbarer Natur und betörender Kunst, Blick in den Sternenhimmel inclusive.

MENU

Zweierlei von der Tomate
Mousse und Kompott mit gebackenem Mozzarella

Cremesuppe von der Karotte und Melone
Macadamia-Pesto und Vanille Garnele

Loup der Mer, Limonen-Buttersauce
Artischocken-Pfifferlingsgemüse, Wildreis Plätzchen

Rosa gebratener Kalbsrücken, Estragon-Balsamicio-Sauce
Mini Gemüse mit gezupften Ziegenkäse, Kartoffelwaffeln

Orangen Parfait mit Ragout von Kirschen, weiße Schokoladensauce

Informationen

Mi 29.8.2018,
Do 30.8.2018

19.30 Uhr
74 Eur / Person
incl. Menu, Aperitif, Weinbegleitung und aller weiteren Getränke Bei unpassendem Wetter wird das Degustations-Menu in den kleinen Veranstaltungssaal oder das Restaurant verlegt.

Ticket buchen